Bereichname  Aktuelles  Artikelname  Polnische Partner an der Käthe

Spiel und Spaß statt Sucht und Drogen

"Kinder stark machen - für ein Leben ohne Sucht und Drogen!"  Unter diesem Motto erlebten 30 Kinder am 22.Mai im Rahmen einer Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung einen tollen Nachmittag. Der jährliche Schüleraustausch zwischen der staatlichen Regelschule Käthe Kollwitz Nordhausen und der polnischen Partnerschule aus Ostrow Wielkopolski ist bereits zu einer schönen Tradition geworden. Neben den Besichtigungstouren und kulturellen Veranstaltungen sind auch die sportlichen Aktivitäten fester Bestandteil des Programms. Bei Spiel und Spaß stand nicht nur die Bewegung im Vordergrund, sondern auch die Ausprägung von Teamgeist und Sozialkompetenz. Stärke besitzen heißt nicht nur stark sein im Sinne von Kraft haben, sondern Kinder zu befähigen, auch den Verlockungen des Alltags in Form von Tabak und Alkohol zu widerstehen. Ein Gedanke, den die Lehrer aus beiden Ländern gern unterstützen.

Sebastian Gorski    Gymnasium 4, Ostrow Wielkopolski  

Andreas Funke       Regelschule Käthe Kollwitz NDH




 



sponsored by:C-Partner