Bereichname  Die Grundschule  Artikelname  Aktuelles Grundschule

"Käthe" feiert Fasching in der Grundschule

 

Am 22.02.2017 wurde es in der „Käthe Kollwitz“ Grundschule mal wieder so richtig laut und bunt.

Alle Kinder, Lehrer und Erzieher verkleideten sich und kamen als Eiskönigin, Darth Vader, Pirat, Wikinger, Monster High oder Fußballstar in die Schule und freuten sich, dass an diesem Tag der Unterricht ausfiel.

Nachdem in den Klassen gemeinsam gefrühstückt, gespielt und gelacht wurde, ging die Party mit einem kräftigen „Käthe Helau“ in der Turnhalle weiter.

Lesezeit in der Grundschule „Käthe Kollwitz“

Am Mittwoch, den 09.11.2016, war die Freude unter den Kindern der Grundschule „Käthe Kollwitz“ besonders groß, denn ein gern gesehener Gast hatte seinen Besuch angekündigt.

Nach der Frühstückspause versammelten sich alle Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern in der Aula, um Herrn Rose vom Buchhaus Rose zu begrüßen. Und der hatte eine ganz besondere Überraschung mit im Gepäck …

Er weiß nämlich, dass die Kinder der KKS mit Begeisterung lesen, auch wenn der Alltag mit elektronischen Spielen auf dem Tablet oder Handy lockt. Trotzdem greifen die Schüler gerne zu ihren Büchern. Sie erleben lustige Geschichten mit den Olchis, lachen über die vielen witzigen Momente in Gregs Tagebüchern oder unternehmen eine Reise zu den Kindern nach Bullerbü.

Und so füllte Herr Rose die Bücherkisten und Lesekoffer, welche von den Schülern der einzelnen Klassen vorher mit viel Fantasie gestaltet wurden, mit tollen neuen Büchern. Für jedes Kind war ein passendes Buch dabei, ob Tier-, Abenteuer- oder Feengeschichte. Herr Rose weiß eben, was die Kinder gerne lesen.

Und auf den Computer müssen die Jungen und Mädchen trotzdem nicht verzichten. In der Schule und auch zuhause können sie auf dem Online-Leseportal www.antolin.de Quizfragen zu ihren gelesenen Büchern beantworten und dafür fleißig Punkte sammeln.

Alle Schüler und Lehrer der KKS Grundschule möchten sich auf diesem Weg herzlich bei Herrn Rose für seine Hilfe und die tollen Buchideen bedanken.

Hurra, hurra – unser neuer Spielplatz ist endlich da!

Kurz vor den Herbstferien gab es für die Schüler der „Käthe Kollwitz“ Grundschule einen besonderen Grund zur Freude. Zunächst hatten sich der Chor und zwei Schüler der Klasse 4a mit einem Gedichtvortrag auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Anschließend wurde durch Herrn Jaunich von der Stadtverwaltung und Frau Schreiber die neue Spielfläche hinter dem Hortgebäude eingeweiht. Für die Grundschüler wurde ein neuer Spielplatz mit Schaukel, Spielturm und neuer Sandkiste geschaffen, über den sich alle Kinder riesig freuen.

Käthe juchhu, Käthe juchhu, Käthe juchhu …

Nach den Winterferien war es endlich auch in der Grundschule „Käthe Kollwitz“ soweit – am Mittwoch wurde Fasching gefeiert.

An Unterricht war an diesem Tag nicht zu denken, stattdessen fanden in den Klassenräumen lustige Spiele wie Stuhltanz oder Limbo statt, es wurde das witzigste Kostüm gewählt und um die Wette getanzt. Außerdem war es durch die Unterstützung der Eltern möglich, in jeder Klasse ein reichhaltiges Faschingsbuffet anzurichten, was viele Kinderaugen zum Strahlen brachte.

Anschließend gab es für alle Grundschüler ein gemeinsames Faschingsprogramm in der Turnhalle, welches durch ein lautes „Käthe juchhu, Käthe juchhu, Käthe juchhu“ eröffnet wurde. Der Chor hatte einige Lieder vorbereitet, es gab verschiedene Tänze zu bewundern und schließlich durften die Lehrer noch in Klopapier eingewickelt werden. Nach einer kurzen Mittagspause wurde im Hort weitergefeiert. Auch hier galt das Motto lachen, tanzen und jede Menge Spaß beim Spielen haben.

Die Lehrer der Grundschule „Käthe Kollwitz“ möchten sich an dieser Stelle bei allen Eltern bedanken, die für unser Faschingsfest ein so liebevoll und reichlich zubereitetes Buffet bereitgestellt haben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     



 



sponsored by:C-Partner