Bereichname  Aktuelles  Artikelname  Und ─ktschen ...

Tatort an der Schule

Die Schüler der Klasse 8a der Regelschule „Käthe Kollwitz“ nahmen vom 05.April bis zum 07. April 2016 an einem medienpädagogischen Projekt teil. Alle Beiträge entstanden in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Medienbildungszentrum TLM und der VHS Nordhausen. Ziel der drei Projekttage war das Erstellen mehrerer kleiner Handyclips  zu den Themen Mobbing/Cybermobbing, Konfliktbewältigung und friedliches Zusammenleben.

Zunächst mussten sich die einzelnen Arbeitsgruppen darüber einigen, welches Thema von ihnen bearbeitet werden sollte und dann ging es darum, die Technik zu testen. Am zweiten Tag wurden die benötigten Filmsequenzen erstellt und sortiert. Am dritten und entscheidenden Tag ging es um die Fertigstellung und den Feinschliff.

Alle Gruppen waren mit vollem Eifer dabei und Dank der geduldigen und einfühlsamen Anleitung durch die beiden Mitarbeiter Sven und Marie sind die Filme erfolgreich bearbeitet und fertig gestellt worden.

Für alle Schüler war es eine tolle Erfahrung, mit filmischen Mitteln ein wichtiges Thema darzustellen.

Wir Schüler der Klasse 8a der Regelschule „Käthe Kollwitz“ bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Unterstützung  bei diesen interessanten Projekttagen.

 

 

 

 

 

 

 




 



sponsored by:C-Partner